07.09.2019 13:32 Uhr - 2. Bundesliga - PM Halle-Neustadt, red

Union Halle-Neustadt will mit neuer Kapitänin in Nürtingen "Vollgas geben"

Tanja LogvinTanja Logvin
Quelle: Detlev Keller, SV Union
Den letzten Schliff für die neue Saison holten sich die Wildcats am Donnerstagabend von Jennifer Eckert. Die Bundesligaschiedsrichterin referierte vor der Zweitligamannschaft und der Drittligamannschaft des SV Union Halle-Neustadt über Regeländerungen in der neuen Saison. Am Samstag um 19:30 Uhr ist für den Erstligaabsteiger dann der scharfe Start in die 2. Bundesliga. Das Team von Trainerin Tanja Logvin reist zum letztjährigen Tabellenzehnten der TG Nürtingen.

"Ein Auftakt in die Saison ist für beide Mannschaften immer maßgebend und entscheidend für den weiteren Saisonverlauf. Wir müssen noch mehr das Zusammenspiel optimieren aber ich spüre, dass sich die Mannschaft mit jedem Training steigert. Der Gastgeber wird uns alles abverlangen und ich hoffe das wir die lange Busfahrt gut wegstecken", so die Cheftrainerin. Fast 500 Kilometer müssen die Hallenserinnen bereits am 1. Spieltag absolvieren.

In der neuen Saison gibt es mit Sophie Lütke eine neue Kapitänin im Team der Wildcats. Die Rückraumspielerin freut sich auf den Bundesligaauftakt. "Endlich geht es nach der langen Vorbereitung los. Das erste Spiel ist immer eine Wundertüte, aber ich erwarte mir von dem Spiel, dass wir Vollgas geben und zeigen das wir es als Team draufhaben und natürlich gewinnen", so die neue Spielführerin. Verzichten muss das Team weiterhin auf Laura Winkler, welche noch mehrere Wochen ausfallen wird. Unterstützung bekommt das Team daher von Vanessa Dierks aus dem Juniorteam, welche die Reise nach Süddeutschland mit antreten wird.