09.09.2019 13:06 Uhr - 1. Bundesliga - PM Vipers

Annika Ingenpaß ist neue Markenbotschafterin für den langjährigen Vipers-Partner FingerHaus

Annika Ingenpaß wird Markenbotschafterin für FingerHausAnnika Ingenpaß wird Markenbotschafterin für FingerHaus
Quelle: FingerHaus
Bei der Wahl der Spielerpatenschaft sind die Verantwortlichen des Unternehmens "FingerHaus" schnell einig geworden: Vipers-Kreisläuferin Annika Ingenpaß stach dem treuen Sponsor in ihrer ersten Saison in Nordhessen (2018/2019) immer wieder mit ihrer durchsetzungsstarken Spielweise am Kreis des Bundesligaclubs ins Auge.

Seit ihrem Wechsel in die Kurstadt hat die 23-jährige Blondine eine starke Entwicklung gezeigt. "Mit der Kontinuität in ihrer Entwicklung und die Zuverlässigkeit auf dem Platz", so führt Vipers-Geschäftsführer Uwe Gimpel aus, "spiegelt Annika den Anspruch und die Zielsetzung der Vipers als Erstligisten souverän wider und schafft so zahlreiche Anknüpfungspunkte für unsere Partner." Am liebsten stellt Ingenpaß dies beim Torabschluss am Kreis als auch vom Siebenmeterpunkt unter Beweis.

Gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Dr. Mathias Schäfer und Sponsoring-Verantwortlichem Thomas Ochse wurde die Patenschaft im neuen Musterhaus-Park am Unternehmenssitz mit einer der modernsten Fertighausproduktionen Europas besiegelt.

Auch Annika fühlt sich durch die Partnerschaft geehrt: "Ich freue mich sehr, das Unternehmen FingerHaus in der kommenden Saison als Markenbotschafterin vertreten zu dürfen. Es sind gerade die gemeinsamen Werte wie Ehrgeiz, Disziplin und Wille, für die sowohl FingerHaus als auch die Vipers stehen und mit denen ich mich selbst zu hundert Prozent identifizieren kann. Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit."

Mit fast 200 Jahren Erfahrung in der Holzverarbeitung und 70 Jahre erfolgreichem Fertighausbau garantiert FingerHaus seit 1948 Qualität und Leistung. Nicht nur in der Region, sondern auch bundesweit und darüber hinaus werden Fingerhäuser geliefert und montiert - dies ist nur mit höchstem Engagement, solider Planung und herausragender Teamarbeit möglich. Genau diese Faktoren spielen auch im Leistungssport eine große Rolle und verbindet den Trikot-Partner mit den Vipers. Jahr für Jahr zeigt FingerHaus Verantwortung für den Sport in der Region und fördert gezielt Athleten aus Nordhessen.

Vipers-Geschäftsführer Uwe Gimpel ist glücklich, dass auch seine Mannschaft von FingerHaus unterstützt wird: "FingerHaus ist bereits seit vielen Jahren Partner der Vipers. Durch die gute Zusammenarbeit und dem vorbildlichen Einsatz der Markenbotschafter in der Unternehmenskommunikation wird ein echter Mehrwert für Unternehmen und Sportler geschaffen. Wir sagen danke."