03.12.2019 17:43 Uhr - 2. Bundesliga - red

Zwickau vor Leipzig und Halle: Drei Clubs in der 2. Handball Bundesliga Frauen mit Zuschauerschnitt über 500

Zwickau hat derzeit den besten Zuschauerschnitt der 2. LigaZwickau hat derzeit den besten Zuschauerschnitt der 2. Liga
Quelle: BSV Sachsen Zwickau
Die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen ist derzeit in vollem Gang, doch in Deutschland pausiert lediglich die 1. Bundesliga. In der 2. Liga wurde am vergangenen Wochenende der 10. Spieltag absolviert und die Marke von 30.000 Besuchern überschritten. An der Spitze stehen mit dem Tabellenzweiten BSV Sachsen Zwickau mit 592, Altmeister HC Leipzig mit 559 und Tabellenführer SV Union Halle-Neustadt mit 511 gleich drei Vereine mit einem Schnitt von über 500 Besuchern pro Begegnung, alle sechzehn Vereine liegen derzeit über der 200er-Marke. Für die Liga ergibt sich aktuell bei einer Gesamtbesucherzahl von 30.411 bei den bisher absolvieren 79 Begegnungen ein Schnitt von 385 Zuschauern pro Partie.


Zuschauerranking 2. Handball Bundesliga Frauen


Pl. Team Gesamt Schn. HS
1. BSV Sachsen Zwickau 2.370 592 4
2. HC Leipzig 2.796 559 5
3. Union Halle-Neustadt 2.556 511 5
4. SG 09 Kirchhof 2.320 464 5
5. SG H2Ku Herrenberg 2.275 455 5
6. TSV Nord Harrislee 2.540 423 6
7. HC Rödertal 2.091 418 5
8. Buchholz-Rosengarten 1.131 377 3
9. HSG Freiburg 2.107 351 6
10. HSV Solingen-Gräfrath 1.700 340 5
11. TG Nürtingen 2.020 336 6
12. VfL Waiblingen 1.640 328 5
13. TuS Lintfort 1.280 320 4
14. SV Werder Bremen 1.400 280 5
15. TVB Wuppertal 1.180 236 5
16. Füchse Berlin 1.005 201 5

Gesamt 30.411 385 79