badfetish.org tryfist.net trydildo.net

09.04.2020 12:34 Uhr - 2. Bundesliga - PM Spreefüxxe, red

Spreefüxxe Berlin binden Linksaußen Anna Ansorge

Anna AnsorgeAnna Ansorge
Quelle: Thomas Sobotzki, Spreefüxxe
Die Spreefüxxe Berlin vermelden eine weitere Vertragsverlängerung. Mit Anna Ansorge binden die Hauptstädterinnen ihre Linksaußen, die im Sommer 2018 vom HC Leipzig nach Berlin gewechselt ist. Anna Ansorge erzielte in der abgebrochenen Saison 36 Tore für die Spreefüxxe und wird auch in der kommenden Saison auf der linken Außenbahn auf Torejagd gehen.

"Ich habe in Berlin sehr schnell mein neues Zuhause gefunden. Nicht nur die Stadt ist toll, sondern auch die Mädels in der Mannschaft. Dazu spielen wir noch guten Handball und haben nächste Saison auch die Möglichkeit aufzusteigen, was ich mir persönlich und sicher auch die anderen, stark zum Ziel gesetzt haben. Zur Zeit kann ich mir nichts Besseres vorstellen als in Berlin zu sein und bei den Spreefüxxen zu spielen."

Trainerin Susann Müller freut sich ebenfalls über die Vertragsverlängerung ihres Schützlings: "Ich bin glücklich weiterhin mit Anna arbeiten zu können. Sie ist sehr ambitiös und möchte immer ein bisschen mehr, daher muss ich sie manchmal auch in ihrem Eifer bremsen. Ich bin mir sicher, dass sie in der nächsten Saison einen weiteren Schritt machen wird und ich hoffe, dass ich ihr noch viel beibringen und mit auf den Weg geben kann. Außerdem ist sie mit ihrem Kampfgeist eine große Bereicherung für unsere Mannschaft."



cs