06.02.2021 08:52 Uhr - 1. Bundesliga - PM BVB, red

Borussia Dortmund bestätigt Verpflichtungen von Amelie Berger und Madita Kohorst

Nationalspielerin Amelie Berger wechselt von Bietigheim nach Dortmund.Nationalspielerin Amelie Berger wechselt von Bietigheim nach Dortmund.
Quelle: Marco Wolf
Die deutschen Nationalspielerinnen Amelie Berger und Madita Kohorst werden ab der Saison 2021/2022 für Borussia Dortmund spielen. Beide Spielerinnen haben einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Berger wechselt von der SG BBM Bietigheim nach Dortmund. "Amelie Berger ist eine Topspielerin auf internationalem Niveau, die uns in der kommenden Saison enorm weiterhelfen wird", sagt BVB-Abteilungsvorstand Andreas Heiermann.

Die 21- Jährige lief von 2015 bis 2019 für Bayer Leverkusen auf, gewann mit der A- Jugend die Deutsche Meisterschaft und hat bereits im Alter von 17 Jahren ihr Bundesliga-Debüt in Leverkusen gefeiert. Die in Tübingen geborene Rechtsaußen-Spielerin gehört fest zum Kader der deutschen Nationalmannschaft, hat bis heute 32 Länderspiele (53 Tore) für die DHB-Auswahl absolviert und an zwei Europameisterschaften und einer Weltmeisterschaft teilgenommen.

Außerdem gehört die 1,70 Meter große Außenspielerin zum DHB-Elitekader und zählt dort als Musterbeispiel für das Förderkonzept.

Torhüterin Madita Kohorst spielt aktuell für die TuS Metzingen, lief zuvor von 2013 bis 2018 für den VfL Oldenburg auf. "Wir sind von Madita und ihren Fähigkeiten absolut überzeugt und freuen uns, ab dem Sommer mit ihr zusammenzuarbeiten", erklärt Andreas Heiermann.

Die 24-Jährige möchte mit Borussia Dortmund ihren nächsten Karriereschritt gehen und sich auf internationalem Niveau weiterentwickeln. Die 1,80 Meter große Torfrau gehört außerdem zum erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft.

01.02.2021 - Metzingen verpflichtet Torhüterin aus Schweden - Kohorst wechselt nach Dortmund

06.04.2021 - Wer kommt im Sommer - und wer geht? Die große Wechselbörse der 1. Handball Bundesliga Frauen

05.02.2021 - Neuzugang aus Dortmund: Johanna Stockschläder verstärkt die Neckarsulmer Sport-Union

04.02.2021 - Von Oldenburg nach Bietigheim: Deutsche Nationalspielerin Jenny Behrend wechselt zur SG BBM