14.02.2021 14:34 Uhr - 1. Bundesliga - dpa, red

Nach Spielabsage: Kein Corona-Fall bei HL Buchholz 08-Rosengarten

Buchholz kehrt in den Trainingsbetrieb zurück. Buchholz kehrt in den Trainingsbetrieb zurück.
Quelle: Handball-Luchse
Der Corona-Verdachtsfall im näheren Umfeld des Frauen-Bundesligisten Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten hat sich nicht bestätigt. "Der Trainings- und Spielbetrieb wird am Montag wie gewohnt wieder aufgenommen", teilte der Verein am Sonntag mit.

Am Vortag waren die Spielerinnen in Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt und der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) vorsorglich in Isolation gegangen. Das Spiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers wurde abgesagt.

Das nächste Heimspiel gegen den Thüringer HC findet wie geplant am Mittwoch (20.00 Uhr/Sportdeutschland.tv) statt. Die Partie gegen Bad Wildungen wird am kommenden Samstag (19.00 Uhr) nachgeholt.