Nr.  sortieren nach Nummer

Abgänge
Name  sortieren nach Name
Arpad Sterbik
Gonzalo Perez de Vargas Moreno
Rodrigo Corrales Rodal
Angel Fernández Pérez
Aitor Arino Bengoechea
Aleix Gomez Abello
Ferran Solé Sala
Viran Morros de Argila
Iosu Goni Leoz
Daniel Dujshebaev Dobichevaeva
Raul Entrerrios Rodríguez
Daniel Sarmiento Melián
Joan Cañellas Reixach
Eduardo Gurbindo Martínez
Alex Dujshebaev Dobichevaeva
Julen Aguinagalde Akizu
Gedeón Guardiola Vilaplana
Adria Figueras Trejo
Name  sortieren nach Name
Julen Aguinagalde Akizu
Aitor Arino Bengoechea
Joan Cañellas Reixach
Rodrigo Corrales Rodal
Daniel Dujshebaev Dobichevaeva
Alex Dujshebaev Dobichevaeva
Raul Entrerrios Rodríguez
Angel Fernández Pérez
Adria Figueras Trejo
Aleix Gomez Abello
Iosu Goni Leoz
Gedeón Guardiola Vilaplana
Eduardo Gurbindo Martínez
Viran Morros de Argila
Gonzalo Perez de Vargas Moreno
Daniel Sarmiento Melián
Ferran Solé Sala
Arpad Sterbik
David Balaguer Romeu
Marc Cañellas Reixach
Alejandro Costoya Rodriguez
Sergey Hernandez Ferrer
Jorge Maqueda Peño
Kauldi Odriozola Yeregui
Iñaki Peciña Tomé
Valero Rivera Folch
Abel Serdio Guntin
Ian Tarrafeta Serrano
Victor Tomás González
Rafael Baena Gonzalez
Juan del Arco Perez
Antonio García Robledo
Niko Mindegia Elizaga
Cristian Ugalde García
Juan Andreu Candau
Albert Rocas Comas
José María Rodríguez Vaquero
José Manuel Sierra Méndez
Carlos Ruesga Pasarín
Alberto Entrerrios Rodríguez
Ángel Montoro Cabello
Mikel Aguirrezabalaga García
Roberto Garcia Parrondo
Jorge Martinez Martinez
Joan Saubich Mir
Jose Javier Hombrados Ibáñez
Juan García Lorenzana
Iker Romero Fernández
Ruben Garabaya Arenas
Cristian Malmagro Viaña
Carlos Prieto Martos
Asier Antonio Marcos
David Cuartero Sánchez
David Davis Camara
Alvaro Ferrer Vecilla
David Barrufet Bofill
Víctor Hugo López Romero
Oscar Perales Pérez
Jon Belaustegui Ruano
Isaías Guardiola Vilaplana
Demetrio Lozano Jarque
Iñaki Malumbres Aldave
Mariano Ortega Martínez
Rolando Urios Fonseca
Vicente Alamo Yeste
Antonio Cartón Llorente
Matteo Garralda Larumbe
Javier Ortigosa Contín
Carlos Rodríguez Prendes
Juan Pérez Márquez
Salvador Puig Asbert
Alexis Rodríguez Perdiguero
Santiago Urdiales Márquez
Julio Fis Roussedy
Antonio Ugalde García
SpielResultat
Spanien - Lettland
1. Spieltag (Europameisterschaft)
-
Spanien - Deutschland
2. Spieltag (Europameisterschaft)
-
Niederlande - Spanien
3. Spieltag (Europameisterschaft)
-

Spanien

Seit 1978 hat Spanien, das seit 1948 Mitglied der IHF ist, an jedem großen Turnier teilgenommen. Bei den Medaillen mussten die Iberer aber lange Zeit anderen Nationen den Vortritt lassen, obschon im Vereinshandball durch den FC Barcelona und das mittlerweile in Atletico Madrid umfirmierte Ciudad Real zahlreiche Titelgewinne erfolgten und die spanische Liga Asobal als eine der stärksten der Welt gilt.

Aber auch 1992 bei den Olympischen Spielen in Madrid wurde von der Nationalmannschaft der erhoffte Sprung auf das Podest verpasst, am Ende blieb nur ein fünfter Platz. Im eigenen Land sollte dann aber 1996 mit Silber bei der WM der Knoten gelöst werden. Mit diesem Erfolg im Rücken holte das Team in Atlanta olympisches Bronze, ein Erfolg, der 2000 und 2008 wiederholt wurde.

Der einzige Titelgewinn gelang 2005, in Tunesien gab es ein 40:34 im Finale gegen Kroatien. Bei der WM 2011 gab es mit Bronze dann die zweite WM-Medaille. Bei Europameisterschaften errang Spanien insgesamt bereits vier Medaillen - allerdings fehlt der Titelgewinn. Nach verlorenen Endspielen gab es 1996, 1998 und 2006 Silber, aus dem Jahr 2000 steht Bronze zu Buche. 2012 wurde dies mit einem 27:31 gegen Kroatien im kleinen Finale verpasst.

Erfolge:

Olympische Spiele:
3x Bronze (1996, 2000, 2008)

Weltmeisterschaften:
Gold (2005), Bronze (2011)

Europameisterschaften:
3x Silber (1996, 2000, 2008), 1x Bronze (2000)

Lesen Sie auch:
» 23.07.2012: Olympia: Kündigt Spanien das Bronze-Abo?

Spielstätte:
Adresse:
Spielstätte:
Adresse:
Statistikbild