- Anzeige -

US Dunkerque


Nr.  sortieren nach Nummer

Abgänge
Name  sortieren nach Name
Diego Pineiro Martin
Name  sortieren nach Name
Diego Pineiro Martin
Matic Suholeznik
William Annotel
Baptiste Butto
Benjamin Afgour
Julian Emonet
Guillaume Joli
Marko Mamic
Predrag Vejin
Theophile Causse
Vincent Bello
Florian Billant
Sebastien de Cocker
Julien Gardenat
Vincent Gerard
Mickael Grocaut
Romain Guillard
Jerome Hoarau
Sebastien Joumel
Bastien Lamon
Mohamed Mokrani
Kornel Nagy
Nicolas Nieto
Pawel Paczkowski
Zarko Pejovic
Tom Pelayo
Roman Scattolari
Pierre Soudry
Jalaleddine Touati
Espen Lie Hansen
Guillaume Joli
Erwan Siakam Kadji
Christoffer Rambo
Sébastien Bosquet
Jeremy Darras
Celym Darsoulant
Richard Demaret
Thomas Drange
Yann Gheysen
Gert Jan Mathijs
Dawid Nilsson
Ragnar Oskarsson
Arnaud Siffert
Milos Milinic
Péter Tatai
Sahbi Ben Aziza
Clement Bonin
Patrick Cazal
Leo Deblonde
Pierre Goyheneix
Didier Katschnig
Amilcar Martily
Juri Petrenko
Gregory Pierre
Julien Richard
Jessy Vermersch
Bertrand Roine
Eric Fruchart
Robert Lis
Ragnar Oskarsson
SpielResultat

US Dunkerque

Der Klub aus dem Norden Frankreichs wurde 1958 gegründet, aber erst am Ende des 20. Jahrhunderts wurde man auch europaweit auf die Flandern aufmerksam. Seit 1991 spielt Dunkerque in der höchsten französischen Spielklasse, der Ligue National Handball und erreichte zweimal das Finale um den Coupe de France , einmal das Finale um den Coupe de la Ligue und qualifizierte sich sechsmal für den Europapokal.
Spielstätte:Stades des Flandres
Adresse:Avenue de Rosendaël
59240 Dunkerque
Telefon:03.28.51.86.40
Zuschauer:2500
Spielstätte:
Adresse:
Statistikbild