- Anzeige -

Kadetten Handball

Kadetten Schaffhausen, CL 2016/17

Nr.  sortieren nach Nummer
1
7
15
21
3
6
-
Kadetten Schaffhausen, CL 2016/17

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Erik Schmidt
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Ignacio Biosca Garcia
Nicola Damann
Samuel Zehnder
Sebastian Frimmel
Maximilian Gerbl
Nik Tominec
Medhi Ben Romdhane
Noah Haas
Zoran Markovic
Luka Maros
Filip Maros
Jonas Schopper
Bojan Beljanski
Philip Novak
Lukas Herburger
Name  sortieren nach Name
Bojan Beljanski
Medhi Ben Romdhane
Ignacio Biosca Garcia
Nicola Damann
Sebastian Frimmel
Maximilian Gerbl
Noah Haas
Lukas Herburger
Zoran Markovic
Luka Maros
Filip Maros
Philip Novak
Jonas Schopper
Nik Tominec
Samuel Zehnder
Ivan Karacic
Lucas Meister
Ivan Stevanovic
Michal Szyba
Christoffer Brännberger
Nikola Cvijetic
Ron Delhees
Simon Kindle
Manuel Liniger
Nikola Marinovic
Pouya Norouzinezhad Gharehlou
Wladislaw Ostrutschko
Andrija Pendic
Benjamin Zehnder
Johan Koch
Albin Alili
Aurel Bringolf
David Graubner
Sergio Muggli
Markus Richwien
Kristian Bliznac
Nikola Cvijetic
Nikola Portner
Leszek Starczan
Aleksandar Stojanovic
Sergio Muggli
Benjamin Geisser
Rares Lucian Jurca
Peter Kukucka
Jonas Maier
Marko Mamic
Anton Månsson
Nenad Puljezevic
Ruben Schelbert
Damir Doborac
Christian Dissinger
Julius Emrich
Nik Tominec
Arunas Vaskevicius
Patrick Bläuenstein
Elio Bucher
Florian Goepfert
Silvio Meier
Carlos Prieto Martos
Remo Quadrelli
Iwan Ursic
Marco Wyss
Uros Elezovic
David Graubner
Vaclav Vrany
Marko Vukelic
Fabio Baviera
Jan Filip
Björgvin Gustavsson
Julius Marcinkevicius
Mait Patrail
Vladislav Radomir
Urs Schärer
Steven James Larsson
Manuel Liniger
Dániel Buday
Peter Kukucka
Andrej Petro
Dusan Podpecan
Matthias Rauh
Patrick Bläuenstein
Severin Brüngger
Philipp Buri
Petr Hrachovec
Rares Lucian Jurca
Vaidas Klimciauskas
Kresimir Marakovic
Florin-Cornel Nicolae
Christian Rose
Artur Siódmiak
SpielResultat
Kadetten Handball - GC Amicitia Zürich
1. Spieltag (Swiss Handball League)
27:18
(10:9)
RTV 1879 Basel - Kadetten Handball
2. Spieltag (Swiss Handball League)
27:32
(11:15)
Kadetten Handball - TV Endingen
3. Spieltag (Swiss Handball League)
41:27
(27:14)
Kadetten Handball - Pfadi Winterthur
4. Spieltag (Swiss Handball League)
37:35
(18:15)
HC Kriens-Luzern - Kadetten Handball
5. Spieltag (Swiss Handball League)
32:24
(17:11)
Kadetten Handball - TSV St. Otmar St. Gallen
6. Spieltag (Swiss Handball League)
31:25
(14:11)
HSC Suhr Aarau - Kadetten Handball
7. Spieltag (Swiss Handball League)
27:25
(16:9)
Kadetten Handball - Wacker Thun
8. Spieltag (Swiss Handball League)
36:20
(13:10)
BSV Bern - Kadetten Handball
9. Spieltag (Swiss Handball League)
31:35
(16:18)
GC Amicitia Zürich - Kadetten Handball
10. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - RTV 1879 Basel
11. Spieltag (Swiss Handball League)
-
TV Endingen - Kadetten Handball
12. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Pfadi Winterthur - Kadetten Handball
13. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - HC Kriens-Luzern
14. Spieltag (Swiss Handball League)
-
TSV St. Otmar St. Gallen - Kadetten Handball
15. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - HSC Suhr Aarau
16. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Wacker Thun - Kadetten Handball
17. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - BSV Bern
18. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - GC Amicitia Zürich
19. Spieltag (Swiss Handball League)
-
RTV 1879 Basel - Kadetten Handball
20. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - TV Endingen
21. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - Pfadi Winterthur
22. Spieltag (Swiss Handball League)
-
HC Kriens-Luzern - Kadetten Handball
23. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - TSV St. Otmar St. Gallen
24. Spieltag (Swiss Handball League)
-
HSC Suhr Aarau - Kadetten Handball
25. Spieltag (Swiss Handball League)
-
Kadetten Handball - Wacker Thun
26. Spieltag (Swiss Handball League)
-
BSV Bern - Kadetten Handball
27. Spieltag (Swiss Handball League)
-

Kadetten Handball

Die beiden schweizerischen Handball-Spitzenclubs, Kadetten Schaffhausen und Grasshopper-Club Zürich, gehen zur Saison 2007/2008 eine strategische Allianz ein. Mit einer gemeinsam gestellten NLA-Mannschaft wollen die beiden Clubs eine im schweizerischen und europäischen Club-Handball führende Rolle einzunehmen. Zu diesem Zweck werden die Spieler des Rekordmeisters Grasshopper-Club Zürich und Kadetten Schaffhausen in einer Mannschaft zusammengeführt. Dieses Team soll zukünftig den Kern der schweizerischen Handball-Nationalmannschaft bilden, die ebenso wie die neue Clubmannschaft Kadetten SH/GCZ Ambitionen auf eine europäische Spitzenposition im Handball hat.

Das integrierte Team Kadetten/GCZ wird erstmals am 7. September 2007 zum Start der nächsten Saison ein Meisterschaftsspiel bestreiten. Mit der geplanten Handball-Arena in Schaffhausen steht dem Team Kadetten Schaffhausen Grasshopper-Club Zürich in absehbarer Zeit auch ein für die Schweiz einzigartiges Sportzentrum mit einem Stadion für bis zu 5000 Zuschauer zur Verfügung. Solange spielt man in der Saalsporthalle in Zürich. In der Saison 2008/09 ging der Verein, weiterhin in der Kooperation, als Kadetten Handball an den Start.
Spielstätte:Saalsporthalle Zürich
Adresse:Giesshübelstrasse 41
8045 Zürich
Zuschauer:2600
Spielstätte:Schweizersbildhalle Schaffhausen
Adresse:Schweizersbildstrasse
8204 Schaffhausen (CH)
Baujahr:1996
Zuschauer:2000

Die Benutzung von Pauken und vergleichbaren Lärminstrumenten (wie z.B. Treicheln) sowie anderen Tonträgern, die wegen ihres Frequenzbereichs als besonders lästig empfunden werden oder sonstwie geeignet sind, die Nachbarschaft erheblich zu stören oder zu belästigen, ist untersagt.
Statistikbild

Zuschauer Heimspiele1524
Zuschauer Auswärtsspiele1095
Tore Heim : Gegentore Heim172 : 125
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts116 : 117
Höchster Sieg gegenWacker Thun (36:20)
Höchste Niederlage gegenHC Kriens-Luzern (32:24)