Mecklenburger Stiere Schwerin, Mannschaftsfoto 2019/2020, 3. Liga

Nr.  sortieren nach Nummer
77
Mecklenburger Stiere Schwerin, Mannschaftsfoto 2019/2020, 3. Liga

Name  sortieren nach Name
Jan Kominek
Ariel Panzer
Christian Zufelde
Michael Höwt
Mateusz Przybylski
Fabian Kaleun
Christoph Böcker
Daniel Finkenstein
Ingo Heinze
Janis Helmdach
Mark Hühnerbein
Kay-Peter Larisch
Hannes Lemcke
Matthias Musche
Jan Piske
Johannes Prothmann
Alexander Rauch
Stephan Riediger
Alex Wirt
Igor Levshin
Pasqual Tovornik
Florian von Gruchalla
Martin Murawski
Robert Wetzel
Moritz Weltgen
Benjamin Meschke
Konstantinos Chantziaras
Danny Anclais
Tom Koop
Peter Niepagen
Erik Quednau
Tomas Riha
Sven Thormann
Jakub Vanek
Steffen Wild
Bernhard Zisler
Bert Hartfiel
Stefan Pries
Erik Axelsson
Christian Blank
Valdis Gutmanis
Alexander Ladig
Sebastian Witt
Aurel Witt
Christian Zufelde
Tom Koop
Steffen Wild
Manuel Evora
Lars Klüttermann
Daniel Pankofer
Sebastian Prothmann
Milos Putera
Torsten Schilk
Ronald Bahr
Christian Bornath
Menc Exner
Daniel Finkenstein
Sven Thormann
Christoph-Malte Weidner
Sebastian Witt
Robert Frahm
Dennis Klockmann
Matthias Klöfkorn
Matthias Schwarzer
Torsten Wild
André Wilk
Jannick Bahl
Christoph Dübener
Michal Janco
Ivica Obrvan
Karsten Prohl
Tomas Riha
Marco Stange
Fabian Christ
Stephan Just
Carsten Kommoß
Sven Thormann
Preben Vildalen
Matthias Günther
Frank Løke
Michael Krieter
Robert Hedin
Holger Schneider
SpielResultat

Mecklenburger Stiere Schwerin

Vereinsgründung:
Die Gründung erfolgte am 21. September 1966 als BSG Post Schwerin.

Letzter Auf-/Abstieg in die ZLN:
Mit dem Abstieg aus der Bundesliga gehört der SV Post Schwerin seit 2005 wieder der 2. Bundesliga Nord an.

Die Platzierungen der letzten drei Jahre:
ZLN 06/07: 12. Platz
ZLN 07/08: 7. Platz
ZLN 08/09: 10. Platz

Größte Erfolge:
Aufstieg in die DDR-Oberliga: 1970
DHV Vize-Pokalsieger: 1990
Aufstieg in die Bundesliga: 1991, 2001, 2004

Sonstiges:

Saisonziel 2009/2010: einstelliger Tabellenplatz

Spielstätte:Sport- und Kongresshalle Schwerin
Adresse:Wittenburger Str. 118
19059 Schwerin
Baujahr:1962
Telefon:0385 / 76190-0
Internet:www.stadthallen-schwerin.de/index.htm
Zuschauer:6000

Sitzplätze: 6000
Spielstätte:
Adresse:
Statistikbild